Homepage - wieder ein Jahr

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ein paar Augenblicke Innehalten ...

Weihnachtliche Eindrücke aus den Jahren
2000 und 2010 bis 2012.

Ein Blick auf unsere Tanne im Garten, die ursprünglich im Wohnzimmer stand (lange her)
und zu Weihnachten geschmückt wurde. Nun brauche ich die zweifache
Ausziehleiter um an die Spitze zu kommen ... nur mit der Kettenanzahl hatte ich mich da
irgendwie verschätzt. Kann dieses Jahr nicht passieren !! :-)

Die Filmsequent zeigt den Weihnachtsbaum und die Weihnachtskrippe in der Klosterkirche Bad Herrenalb.
Der Baum ist finde ich schön und doch dezent geschmückt und einen Vorteil hatte es auch, ich
wusste danach auswendig wie man Fröbesterne faltet :-)

Eine sehr schöne Holzfigurenkrippe in einer angenehmen Atmospäre.

Wieder ist ein Jahr im Gehen,
der Jahreswechsel abzusehen,
auch zu spüren ist er schon,
die Läden ködern mit ihrem Unterton,
wenn die Blicke die Schaufenster streifen und man unwillkürlich denkt,
für mein Schatz passt ein Mondflug ... oder hatte ich das letzes Jahr geschenkt?
wenn beim Kochen die Milch hallo sagt weil man in Gedanken ist,
der Einkauf auf dem Zettel steht, man die Hälfte aber vergisst,
wenn die ruhige Zeit, plötzlich unruhe bringt,
und man mit der Klarheit der Nerven ringt,
...
Schenken ist nicht nur materieller Wert,
aber vermittelt nicht materiell Schenken weniger Wert?
...
Technische Geräte wechseln automatisch Datum und Zeit,
aber sind wir, für die Zeit, den Wechsel bereit?
...
Dieses Jahr hat viel gebracht,
Freude aber auch Trauer, es wurde nicht nur gelacht.
Ich bin dankbar dass ich mich um Vieles nicht sorgen muss,
meine Bude ist warm, das Essen schmeckt, zur Arbei kann ich mit dem Buss,
und doch ist es keine Selbsverständlichkeit mehr,
anderer Ort ... gleiche Zeit, es unterscheidet sich sehr.
Nehmen wir bewusst wahr wie es uns geht und denen,
die anders am Leben teil nehmen,
und wirken wir an den Stellen und mit der Kraft,
die anderen hilft und uns innere Freude schafft.
Und das, nicht nur zur Weihnachtszeit.

Wie gesagt, ...

Ein paar Augenblicke Innehalten ...

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü